UA-83244548-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Schaun Sie mal

Die aktuellen Ausgaben

Ausgabe Passau Nr. 2:

Ausgabe Landshut Nr. 8: 

Ausgabe Rottal-Inn Nr. 2:


 

Startausgabe Passau:

Ausgabe Landshut Nr.7:


 

 

Startausgabe Rottal-Inn:

Region Landshut Nr. 6, Winter 2018

Weitere Ausgaben 2019


Startausgabe
Region
Freyung-Grafenau,

Frühsommer 2019

Startausgabe
Region
Deggendorf-Plattling,

Sommer 2019

Startausgabe
Region
Straubing-Bogen

Herbst 2019

____________________________________________________________________________________________________

Neujahrsempfang für die niederbayerische Wirtschaft 2019

Digitalisierungsexperte Prof. Dr. Klemens Skibicki spricht beim Marketing-Club Niederbayern

Landshut Januar 2019 Nach „Mr. Euro“ Theo Waigel, Capital-Chefredakteur Horst von Buttlar und dem Rockmönch Notker Wolf in den vergangenen Jahren lotst der MCN den nächsten Top-Redner für den offiziellen Auftakt des Wirtschaftsjahres 2019 nach Landshut: Der Kölner Digitalisierungsexperte Prof. Dr. Klemens Skibicki spricht am Montag, 21. Januar, beim Neujahrsempfang für die niederbayerische Wirtschaft ab 19 Uhr im Bernlochnersaal vor geladenen Gästen zum Thema „Die digitale Transformation von Unternehmen“.

 

 Prof. Dr. Klemens Skibicki ist der Hauptredner beim Neujahrsempfang für die niederbayerische Wirtschaft 2019. Der Digitalisierungsexperte spricht am 21. Januar im Bernlochnersaal vor geladenen Gästen des Marketing-Club Niederbayern über die Netzwerkökonomie und ihre Folgen für die Firmen.

 

In seinem Vortrag beleuchtet Skibicki das ganzheitliche Management von Unternehmen. Er geht auf die Frage ein, wie sich alle Firmen in vielen Bereichen an die neuen Rahmenbedingungen einer sogenannten Netzwerkökonomie von Social Media, Mobile Web und Internet der Dinge (Industrie 4.0) anpassen müssen. Skibicki ist Professor für Economics, Marketing und Marktforschung an der Cologne Business School. Neben seiner wissenschaftlichen Forschung zum Online-Marketing betreibt er eigene Internetplattformen und er engagiert sich als Investor für digitale Startups. Er ist Kernmitglied des Beirats „junge digitale Wirtschaft“ des Bundeswirtschaftsministeriums und Digitalbotschafter des nordrhein-westfälischen Wirtschaftsministeriums. Hauptsponsor des Neujahrsempfangs ist das Landshuter Maschinen- und Anlagenbauunternehmen Teccad Engineering.

Der Marketing-Club Niederbayern (MCN) ist die Community der Unternehmer und Führungskräfte für lebendiges und marktorientiertes Handeln. Seit 30 Jahren ist der Verein mit Sitz in Landshut elementarer Bestandteil der regionalen Marketinglandschaft und fachlicher Ratgeber für die Branchenprofis. Der Club hat mehr als 200 Mitglieder, die sich regelmäßig in verschiedenen Veranstaltungsformaten über aktuelle Trends und Themen fortbilden und Erfahrungen austauschen können. International und bundesweit gefragte Experten bereichern das Programm ebenso wie Unternehmer aus der Region mit ihren Praxisbeispielen für erfolgreiches Wirtschaften. Der MCN ist Teil des Deutschen Marketing Verbands mit rund 14 000 Mitgliedern. Nähere Informationen gibt es unter www.mc-niederbayern.de.